HELLENIKA - Ἑλληνικά
Die historische Mikronation aus der griechischen Antike ...
Νουμενίας Θαργελιῶνος Ξενοφάνου ἄρχοντος
Startseite Einführung Spielregeln Verfassung Forum WiSim Metroon


Willkommen! Χαίρετε!

Du bist soeben erfolgreich in der spannenden virtuellen Welt der klassischen griechischen Antike gelandet. Hier spielen viele neugierige, geschichtsinteressierte und motivierte Rollenspieler das Leben in der griechischen Polis Athen nach, welche sich versucht an den politischen und sozialen Strukturen der antiken Gegebenheiten zu orientieren.

Die eigentliche Simulation findet innerhalb eines Forums statt, in dem du dich als Bürger, Fremder oder Sklave einer Polis registrierst. Du spielst deinen eigenen Charakter, den du dir nach deinen eigenen Vorstellung innerhalb des gegebenen Rahmnes erstellen kannst. Dann betrittst du die Stadt, wirst von deiner Familie empfangen und in das Spiel eingeführt, wo du andere Griechen und Nichtgriechen kennenlernen wirst. Es entstehen neue Freundschaften und Rivalitäten. Neben dem bloßen Rollenspiel steht deinem Charakter aufregende Karrieremöglichkeiten offen. Du kannst als reicher Handelsmann, siegreicher Offizier, erfolgreicher Politiker, engagierter Priester, bekannter Gelehrter und vieles mehr deinen Weg beschreiten. Nimm an den zahlreichen Festen teil und trainiere im Gymnasion für die vielen Wettkämpfe zu Ehren der Götter. Denn auch wenn es ernst wird, sind deine Kräfte gefragt, denn die derzeitige Lage ist eine Zeit voller Kämpfe und Kriege. Verteidige deine Polis vor den angreifenden Makedonen und sorge dafür, dass deine Polis den Wettstreit gegen die zahlreichen anderen Poleis in Griechenland gewinnt. Denn solange deine Polis frei ist, kann dein Charakter in ihr frei leben, eigene Entscheidungen treffen und sich entwickeln. Helleniká ist eine Welt, die so viel zu entdecken hat und darauf wartet, von dir entdeckt zu werden.

Werde auch du ein Teil dieser Welt!

Die Umsetzung dieses Projekts zielt grundsätzlich darauf ab, sich zunächst in jeder Hinsicht so nah wie möglich an den gegebenen Informationen aus der Antike zu orientieren, soweit es die Quellen überhaupt zulassen. Doch selbstverständlich müssen an einigen Stellen Kompromisse an die heutige Zeit eingegangen werden, um die Mikronation für unsere Verhältnisse spielbar zu machen. Die Konsequenz daraus ist schließlich, dass wir nicht die komplette Geschichte nachzuspielen versuchen, sondern dass auf der Basis von geschichtlichen Tatsachen eine neue virtuelle Geschichte entstehen kann, die von jedem Einzelnen geprägt wird. Alle Inhalte auf diesen Seiten und im Forum sind - wenn nicht anders gekennzeichnet - immer von fiktiver Natur.




© copyright 2011 Hellenika - Mikronation
Impressum | Kontakt | Team